SLIDER_AKS.jpg

Stadtlandschaft

_

Gestaltung eines Messestandes

für die Architektenkammer Sachsen

Auslobung: Architektenkammer Sachsen

Preis : Anerkennung

Jahr: 2018

Der Messeauftritt der Architektenkammer Sachsen soll durch einen neuen und modernen Messestand aufgewertet werden. Dabei stellen Flexibilität und Mobilität zentrale Faktoren für die Gestaltung dar. Unser Wettbewerbsbeitrag ermöglicht wandelbare Präsentationsflächen und Möbel durch ein System aus farbig lackierten Temperguß-Rohren und -Fittings, welche sonst im Sanitärbereich als Wasserleitungen eingesetzt werden. Die einzelnen Ausstellungsmöbel lassen sich zu einer Stadtsilhouette zusammensetzen. Diese besteht aus vier Grundelementen: der Häuserzeile, dem Reihenhaus, einem Kirchturm, und der Fabrik. Eingehängte horizontale, vertikale und geneigte Holzwerkstoffplatten bieten je nach Bedarf Platz für die Präsentation und Beratung. Die Stadtlandschaft kann durch die modulare Konstruktion für unterschiedliche  Ausstellungsgrößen angepasst werden und stets neue Formen annehmen. Die Jury ehrte unseren Entwurf mit einer Anerkennung.

© 2017-2020 - K²L Architekten | Impressum | Datenschutz 

  • Pinterest
  • Instagram